Jungmusik und Jungmusikerleistungsabzeichen


Wenn die Grundschulzeit beendet ist und die Kinder auf Weiterführende Schulen gehen findet die Musikalische Ausbildung bei den Musikvereinen statt. Dies geschieht im Rahmen einer Kooperation mit der Musikschule Markgräflerland in Schliengen statt. Das Ziel ist es das die Kinder und Jugendlichen die Leistungsabzeichen für Jungmusiker ablegen. Diese gibt es in Bronze, Silber und Gold. Die Kinder werden auf dem Weg zum ersten Leistungsabzeichen begleitet und gefördert und lernen so die Kameradschaft, den Zusammenhalt und das Vereinsleben kennen. Hier werden auch Hüttenausflüge angeboten wie z.b. ein Seminarwochenende. Dabei werden theoretische und praktische Kenntnisse vertieft und die Kameradschaft gefördert.

Mit dem erhalt des Jungmusikerleistungsabzeichens in Bronze wird der Nachwuchs dann zu den "Großen" (Aktiven) übernommen. Da sind wir derzeit ca. 30 Musikerinnen und Musiker. Unser Repertoire geht von Märschen und Polkas über bis zu moderner Popmusik wie Robbie Williams oder Michael Jackson.

Der Einzelunterricht wird natürlich von unsrer Seite weiter gefördert. Die aktiven Musiker veranstalten ein bis zwei Konzerte im Jahr unter der Leitung unseres Dirigenten Günther Ritzel. Die Proben finden Donnerstags um 20 Uhr in unserem Probelokal statt. Über den Sommer spielen wir bei zahlreichen Unterhaltungskonzerten. Die Termine können sie auf unserer Homepage www.musikverein-bremgarten.de entnehmen.

Zudem beteiligt sich der Musikverein Bremgarten sehr am Dorfleben. So veranstalten wir unseren Pfingst- und Chragerhock sowie Teile der Bremgartner Fasnacht.